#kraftvollruhig

Kraftvoll und ruhig, oder anders formuliert „in der Ruhe liegt die Kraft“.

Das bin ich, das ist meine Herangehensweise an die Herausforderungen des Lebens.

Unsere Stärke, unsere Stabilität ruht in uns, ruhen wir in unserer Mitte, sind wir stark. Dafür müssen wir nicht „ruhig“ sein, nur zentriert.

Die Herausforderungen des Lebens bewegen uns, nicht immer in unserem Tempo. Wir empfinden Hektik, Stress...manchmal sind wir schon so fernab von unserer Mitte, unserem Selbst, dass wir noch nicht einmal einmal ein Empfinden dafür haben. Wir werden stumpf und funktionieren (irgendwie).

Körperlich schlägt sich das nieder an verschiedenen Sollbruchstellen der Gesundheit. Anhand der Traditionellen Chinesischen Medizin kann man zurückverfolgen, wo der Ursprung des Ungleichgewichtes ist.

In der aktuellen Situation werden wir gezwungen, zu uns zurückzukehren, zu entschleunigen. Dies trifft nicht für alle zu, viele sind beim Job gefragter als je zuvor, einige Berufe erhalten sogar mehr Anerkennung.

Im Privaten, in der Freizeit erfahren wir jedoch deutlich mehr Ruhe.

Das macht was mit uns, mit jedem etwas anderes.

Es gibt Entspannung, mehr Zeit mit der Familie, weniger Freizeitstress (von einem Sport zum nächsten Hobby), Zeit zum Kochen...es kommen aber auch ganz tiefe Ängste hoch, wie Existenzangst, Angst, nicht genug Vorräte zu haben, Angst vor dem Tod (dem Sterben, Krankheiten), Sorgen um Angehörige, Freunde, Haustiere und die Welt ...Gefühle wie Einsamkeit...Gemeinschaftlichkeit und die gemeinschaftliche Fokussierung auf Werte und Moral (Rücksicht auf alte und kranke Menschen, Ablehnung von Hamsterkäufen).

Wie viel von dem bleibt, was können wir jetzt dauerhaft auflösen und wie können wir stabil bleiben, wenn das Leben im Tempo wieder anzieht?

Man kann sich zu jeder Zeit seinen Themen stellen, das galt vor Corona, das gilt jetzt und es wird auch in Zukunft Bestand haben.

Aktuell kommen wir jedoch uns selbst so nahe, dass dies erstens ein sehr guter Zeitpunkt ist und zweitens eine Hilfestellung sehr angenehm sein kann, vor allem wenn einem Ängste und Sorgen plagen.

Mit Psychokinesiologie, Kinesiologie und Kinesiologie für Tiere, begleitend durch Grundsätze der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), biete ich Ihnen Unterstützung, wieder in Ihre Ruhe und somit auch in Ihre Kraft zu kommen.

Gerne können wir ein unverbindliches telefonisches Vorgespräch führen. Entschließen Sie sich für den weiteren Weg, kann dies telefonisch, per Skype oder Zoom erfolgen.

Wenn wir uns wieder persönlich begegnen (dürfen), finden die Einzeltermine im Freien Institut Kaiserberg statt.